Durchsuchen

Waldorfschule Äthiopien

Die Organisation, an die wir unseren Reinerlös spenden, ist eine noch in den Anfängen stehende Waldorfeinrichtung in Hawzien (Provinz Woreda), im Norden Äthiopiens. Unter dem Motto "Bildung zur Selbsthilfe" besteht dort bis jetzt ein WaIdorfkindergarten mit dem Namen "Hiwotay Merebet" (Behütetes Zuhause), aber man plant eine Waldorfschule für die Klassen eins bis vier (später bis Klasse zehn) und eine Berufsschule. Außerdem will man die Erwachsenenbildung, die seit dem Jahr 2011 angeboten wird, ausbauen. Heute können immer noch über 40 % der Äthiopier weder lesen noch schreiben. Bis jetzt haben wir über 460 Euro gespendet.